TSV Husum als anerkannte FWD-Stelle der Sportjugend Schleswig-HolsteinFWD Logo 201305

Freiwilligen-Dienste - trotz veränderter Rahmenbedinungen eine Erfolgsgeschichte.

Die Sportjugend Schleswig-Holstein ist seit März 2002 als Trägerorganisation für den Freiwilligendienst (FWD) im Sport anerkannt. Sie hat somit für ihre Mitgliedsvereine - wie dem TSV Husum - die Voraussetzung geschaffen, als FSJ- oder BFD-Einsatzstellen im Sport zur Verfügung zu stehen. Den jungen Menschen wird dadurch ein freiwilliges und gesellschaftliches Engagement ermöglicht.

Der Freiwilligendienst (FWD) im Sport ist als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, dessen Ziele darin bestehen, die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermittelt es Einblicke in ein Berufsfeld, in dem die TeilnehmerInnen erste berufliche Erfahrung sammeln und/oder sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Einsatzstelle oder in einem anderen Verein/Verband entscheiden können.

Im neunten Jahr der Trägerschaft wurde aufgrund der Aussetzung der Wehrpflicht der Bundesfreiwilligendienst (BFD) aus der Taufe gehoben. Seit dem 01.07.2011 können auch Interessierte über 27 Jahre ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren.

FWD beim TSV Husum

Der Freiwilligendienst startet zum 01. August beim TSV Husum. Aufgaben des/-r FWDer/in sind die Unterstützung der Geschäftsstelle bei organisatorischen Aufgaben, die Unterstützung von Veranstaltungen des Gesamtvereins oder verschiedener Abteilungen, die Unterstützung von Sportangeboten und die Durchführung von bewegten Pausen sowie von sportlichen Schul-AGs unter Berücksichtigung der eigenen sportlichen Erfahrung.

Interessierte können sich gerne in der Geschäftsstelle des TSV Husum 1875 e.V. melden (04841-61444) oder eine Kurzbewerbung einreichen.

FSJ´lerin Lisa Nommensen (01.08.19 - 31.07.20)

Hallo,

lisamein Name ist Lisa Nommensen, ich bin 18 Jahre alt und absolviere vom 01.08.2019 bis zum 31.07.2020 mein Freiwilliges Soziales Jahr beim TSV Husum 1875 e.V. Bevor ich mein FSJ hier im Turn- und Sportverein begonnen habe, bin ich auf die Hermann-Tast-Schule in Husum gegangen und habe dort zuletzt mein Abitur erfolgreich bestanden.
Warum mache ich mein FSJ hier beim TSV Husum? Ich persönlich bin ein sehr sportbegeisterter Mensch und habe besonders viel Freude an der Arbeit mit Kindern. Da mir der TSV eine Kombination aus genau diesen beiden Bereichen bietet, stellt dieses FSJ eine perfekte Aufgabe für mich da. Zudem macht es mir Spaß, auch organisatorische Aufgaben zu meistern. Auch diese werden mir durch das Planen von beispielsweise Gruppenaktivitäten gestellt. Zusätzlich strebe ich an, in Zukunft eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich des Sportes oder des Gesundheitswesens zu absolvieren.

Ich komme nicht direkt aus Husum, sondern aus dem 16 km entfernten Bohmstedt. Sportlich aktiv bin ich schon seit Kindertagen: Ich habe sehr lange Hip-Hop, Videoclip und Zumba getanzt. Zurzeit besuche ich 5-6-mal in der Woche das Fitnessstudio um dort Krafttraining zu betreiben. Nebenher liebe ich es aber auch in der freien Natur Sport zu machen und beispielsweise joggen oder Fahrrad fahren zu gehen. Neben dem Sport verbringe ich meine Freizeit aber auch sehr gerne mit meinen Freunden, meinem Freund oder meiner Familie.

In meinem FSJ möchte ich möglichst viele neue Erfahrungen sammeln, viel Spaß mit den verschiedenen Gruppen haben und meine Liebe zum Sport weiter geben.
Ich hoffe wir sehen uns bald! Ich freue mich!

Logos:

Besucher:

Heute 249

Gestern 896

Woche 3504

Monat 14018

Insgesamt 552960

Sponsoren:

Nach oben