American Football Abteilung erweitert sich.

cheerleadingNachdem das American Football beim TSV einen sehr guten Anfang genommen hat, darf das dazugehörige Cheerleading natürlich nicht fehlen. Wie es der Zufall so wollte hat sich mit Sharlyn Zulauff eine junge und sehr erfahrene Cheerleaderin gefunden, die mit sehr viel Spaß und Motivation diesen Sport in Husum etablieren möchte. Hierüber freut sich der TSV natürlich sehr. Sharlyn Zulauff ist 19 Jahre alt und betreibt Cheerleading schon seit über 6 Jahren. Zudem hat sie auch schon längere Zeit eine Tanzgruppe trainiert.
Cheerleading ist eine Kombination aus akrobatischen Hebe- und Wurffiguren, Elementen aus dem Bodenturnen, Sprüngen und schwungvollen Tänzen.
Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Teamsportart, die die Teilnehmenden an die Grenzen der Komfortzone leitet und dabei riesig viel Spaß bringt.

Zusammen trainiert es sich leichter und man wächst zu einer kleinen Familie zusammen. Vertrauen spielt dabei eine wichtige Rolle. Start ist der 04.09.18 für Jungen und Mädchen ab 16 Jahren in der Zeit von 20:00-22:00 Uhr in der Sporthalle der Bürgerschule und am 07.09.18 für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren in der Zeit von 15:00-17:00 Uhr in der Rektor-Siemonsen-Sporthalle (bei der Volkshochschule, Schobüller Str.). Sportliche Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich und Willkommen sind alle vom Couchpotato bis zur Sportskanone. Mitzubringen sind einfach
Turnschuhe, bequeme Kleidung und etwas zu trinken.
Wenn jemand zu dieser Cheerfamilie dazu gehören möchte, dann einfach vorbeikommen und sich von dem Enthusiasmus und der Motivation mitreißen lassen. Aber Vorsicht, wer einmal diesem ,,Cheer-Virus“ verfallen ist, kommt nicht so leicht wieder davon los.

Zur Abteilung geht es hier...

Logos:

Besucher:

Heute 521

Gestern 572

Woche 1093

Monat 9943

Insgesamt 393579

Sponsoren:

Nach oben